Bitcoin Code Erfahrungen über die Kryptowährungsbörse

Sehen Sie, warum Bitcoin Code eine der beliebtesten Kryptowährungsbörsen für professionelle Händler mit hohem Volumen ist.Großartig für seine hohe Liquidität

Warnung: Bitcoin Code bietet Kryptowährungsderivate an, deren Verkauf an britische Verbraucher von der Regulierungsbehörde im Januar 2021 verboten wurde.

Welche Fiat- und Kryptowährungen werden unterstützt?

Unterstützte Fiat-Währungen: USD, EUR, GBP, JPY
Unterstützte Kryptowährungen: Ungefähr 167 Kryptowährungen

Wie Bitcoin Code Finanzierung und Marginhandel funktioniert

Jeder Handel ist mit einem Risiko verbunden. Verluste können die Einlagen übersteigen.
Warnung: Bitcoin Code bietet Kryptowährungsderivate an, deren Verkauf an britische Verbraucher von der Regulierungsbehörde im Januar 2021 verboten wurde.

Spread-Wetten sind gehebelte Produkte und können zu Verlusten führen, die die Einlagen übersteigen. Der Wert von Aktien, börsengehandelten Fonds (ETFs) und ETCs, die über ein Aktienhandelskonto, ein ISA für Aktien und Wertpapiere oder einen SIPP gekauft werden, kann sowohl steigen als auch fallen, was bedeuten kann, dass Sie weniger zurückbekommen, als Sie ursprünglich eingezahlt haben. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie die Risiken vollständig verstehen und darauf achten, Ihr Engagement zu verwalten.

Bitcoin Code Marginhandel wird auf der Plattform Peer-to-Peer finanziert. Nutzer können mit einem Hebel von bis zu 3,3x handeln oder anderen Nutzern eine Finanzierung anbieten, um einen potenziellen Gewinn zu erzielen.

Die Finanzierung des Marginhandels erfolgt über einen offenen Marktplatz und mit den Geldern, die ein Nutzer an der Börse einzahlt. Die Nutzer können wählen, ob sie sich automatisch mit offenen Finanzierungsangeboten decken oder Gebote für die Finanzierung abgeben wollen.

Ein Nutzer kann ein Finanzierungsangebot für bis zu 70 % des Wertes eines Kryptowährungskaufs annehmen. Er ist nicht verpflichtet, die Finanzierung in Anspruch zu nehmen, kann die Finanzierung plus Zinsen jederzeit ohne Strafe zurückzahlen und kann eine bestehende Finanzierung durch ein günstigeres Angebot ersetzen.

Nutzer können auch anderen eine Margin-Finanzierung zur Verfügung stellen, ohne selbst handeln zu müssen.

Beispiel: Sehen Sie, wie Bitcoin Code Finanzierung und Leveraged Trading funktioniert

Wie schnell wird mein Geld verfügbar sein?

Einzahlungen

Variiert stark

Einzahlungen in Kryptowährungen werden in der Regel nach der entsprechenden Anzahl von Bestätigungen vorgenommen, die je nach Kryptowährung variiert und sich im Laufe der Zeit ändern kann. In der Regel dauert es ein paar Minuten.

Einzahlungen in Fiatwährungen können von Anfang bis Ende bis zu zwei Wochen dauern, einschließlich der Überprüfung und Bearbeitung des Kontos. Um mit der Einzahlung zu beginnen, müssen Sie Ihr Interesse an einer Fiat-Einzahlung bekunden, und Bitcoin Code wird Ihr Konto prüfen, bevor es Ihnen die Details zusendet.

Abhebungen

Bis zu 10 Tage für Fiat-Währungen

Abhebungen in Kryptowährungen werden normalerweise innerhalb von 12 Stunden ausgeführt.

Fiat-Abhebungen können bis zu 10 Arbeitstage für reguläre Abhebungen per Überweisung dauern. Abhebungen per Expressüberweisung (1% Gebühr) sollten innerhalb von 24 Stunden ankommen.

Wallet-Überweisungen

Kann variieren

Um Geldbeträge schneller zu überweisen, sollten Sie Maßnahmen ergreifen, wie z. B. die 2-Faktor-Authentifizierung (2FA) anwenden und andere Sicherheitsanforderungen erfüllen.

So fügen Sie eine Fußzeile auf nur einer Seite in Microsoft Word ein

Kopf- und Fußzeilen sind der ideale Platz für Seitenzahlen, Autorennamen und Abschnittsüberschriften, aber wenn Sie eine Fußzeile nur auf einer einzelnen Seite wünschen, macht Word es Ihnen nicht leicht. Microsoft Word verfügt zwar über eine Fußzeile für die erste Seite, aber wenn Sie eine Fußzeile für eine einzelne Seite benötigen, die nicht die erste ist, müssen Sie die Seite mit Hilfe von Abschnittsumbrüchen in einem eigenen Abschnitt isolieren. Von dort aus können Sie ihr eine Fußzeile geben, die sich von jeder anderen Seite unterscheidet.

Fußzeile auf der ersten Seite

Wenn Sie eine Fußzeile auf der ersten Seite Ihres Dokuments wünschen, ist dies mit der Option „Andere erste Seite“ leicht zu erreichen. Öffnen Sie den Fußzeilenbereich des Dokuments, indem Sie entweder auf den unteren Rand der Seite doppelklicken oder auf „Einfügen“ und „Fußzeile“ gehen.

Wenn Sie die Fußzeile aktivieren, wird die Symbolleiste „Design“ eingeblendet. Aktivieren Sie die Option „Andere erste Seite“ und geben Sie dann die gewünschte Fußzeile ein. Die erste Seite behält den eingegebenen Text, der Rest des Dokuments bleibt davon unberührt. Sie können diese Funktion auch verwenden, um die Fußzeile von einer Titelseite eines Dokuments zu entfernen.

Fußzeile nur auf einer Seite

Um eine Fußzeile nur auf einer Seite zu erhalten, die nicht die erste Seite ist, verwenden Sie Abschnittswechsel. Positionieren Sie den Cursor auf der Seite, vor der die Fußzeile beginnen soll, und gehen Sie auf die Registerkarte „Seitenlayout“ und „Umbrüche“ im Abschnitt „Seiteneinrichtung“. Das Dropdown-Menü bietet Ihnen mehrere Optionen; wählen Sie unter „Abschnittsumbrüche“ die Option „Nächste Seite“. Dadurch wird ein neuer Abschnitt erstellt, der die Seite enthält, auf der Sie die Fußzeile einfügen möchten.

Von diesem Punkt an erstellen Sie in Word eine Fußzeile für den einseitigen Abschnitt und schließen dann den Abschnitt. Vervollständigen Sie die Seite mit dem Text oder was auch immer Sie auf der Seite mit der Fußzeile haben möchten, und erstellen Sie dann einen neuen Abschnitt für die folgende Seite, wie Sie es gerade für die einzelne Seite getan haben. Doppelklicken Sie auf den unteren Rand der Seite, um die Fußzeile auf der Seite zu öffnen (oder gehen Sie zu „Einfügen“ und „Fußzeile“), und geben Sie dann die gewünschte Fußzeile ein.

Wenn Sie den Fußzeilenbereich auswählen, wird die Leiste „Kopf- und Fußzeilentools“ aktiviert. Im Abschnitt „Navigation“ sollten Sie „Link zum Vorherigen“ sehen. Dadurch wird die Verbindung zwischen der Fußzeile des aktuellen Abschnitts und der Fußzeile des vorherigen Abschnitts aufgehoben. Gehen Sie nun zum nächsten Abschnitt und machen Sie dasselbe, wobei Sie darauf achten müssen, dass der Text dort entfernt wird. Die Fußzeile erscheint nun nur noch in dem von Ihnen erstellten einseitigen Abschnitt.

Andere Tricks mit Fußzeilen

Die Abschnittsbildung kann auch verwendet werden, um verschiedene Fußzeilen in einem Dokument zu erstellen oder ein Seitennummerierungssystem an einer beliebigen Stelle wieder aufzunehmen. Wenn Sie z. B. die Seitennummerierung für jeden Abschnitt eines Dokuments neu beginnen möchten, teilen Sie das Dokument in Abschnitte auf und deaktivieren dann die Option „Mit vorherigem Abschnitt verknüpfen“ für jeden Abschnitt. Ab diesem Zeitpunkt können Sie den einzelnen Abschnitten Seitennummern hinzufügen, die dann automatisch mit dem vorherigen Abschnitt fortgesetzt werden.

Reagiert Windows 10 File Explorer nicht? Hier sind 4 Möglichkeiten, ihn neu zu starten

Der Prozess explorer.exe ist die Benutzeroberfläche von Windows. Sie denken wahrscheinlich an den Datei-Explorer, wenn Sie explorer.exe hören. Der Prozess führt jedoch auch den Desktop, die Taskleiste und andere Oberflächenfunktionen aus. Er ist ein wichtiger Teil von Windows, aber er kann angehalten und neu gestartet werden.

Wenn Windows 10 File Explorer also nicht reagiert oder andere Teile der Windows-Oberfläche nicht wie erwartet funktionieren, können Sie den Prozess explorer.exe durch einen Neustart auffrischen. Dies hat normalerweise keine negativen Auswirkungen auf andere laufende Programme.

Heute zeigen wir Ihnen vier Möglichkeiten, den explorer.exe-Prozess in Windows 10 neu zu starten.

Neustart des explorer.exe-Prozesses mit dem Task-Manager

Wenn Windows noch reagiert, ist es am einfachsten, den explorer.exe-Prozess über den Task-Manager neu zu starten.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste und wählen Sie Task-Manager. Sie können auch Umschalt + Strg + Esc drücken, um den Task-Manager zu öffnen.

Task-Manager in Windows 10 öffnen
Wenn der Task-Manager wie das folgende Bild aussieht, klicken Sie unten auf Mehr Details.

Klicken Sie auf Mehr Details im Task-Manager in Windows 10
Wenn der Datei-Explorer derzeit geöffnet ist, sehen Sie den Windows Explorer unter Apps auf der Registerkarte Prozesse. Andernfalls finden Sie den Windows Explorer-Prozess unter Windows-Prozesse auf der gleichen Registerkarte.

Klicken Sie auf Windows Explorer und dann auf Neu starten.

Wählen Sie den Windows Explorer-Prozess aus und klicken Sie auf Neu starten in Windows 10
Sie können auch mit der rechten Maustaste auf den Windows Explorer-Prozess klicken und Neustart wählen.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Windows Explorer-Prozess und wählen Sie Neustart im Windows 10 Task-Manager
Die Desktopsymbole und die Taskleiste werden für ein oder zwei Sekunden verschwinden und dann wieder erscheinen.

Beenden Sie den Explorer über das Kontextmenü der Taskleiste und starten Sie ihn erneut über den Task-Manager

Diese Methode ist etwas länger, aber wir fügen sie der Vollständigkeit halber ein. Wir werden zuerst den Explorer beenden (den Prozess explorer.exe beenden) und ihn dann im Task-Manager erneut starten.

Halten Sie die Umschalttaste und die Strg-Taste gleichzeitig gedrückt. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste und lassen Sie die Umschalt- und Strg-Taste los.

Wählen Sie Explorer beenden aus dem Menü.

Wählen Sie Explorer beenden aus dem Kontextmenü der Taskleiste in Windows 10
Ihr Bildschirm wird leer sein, weil Sie den Prozess beendet haben, der die Desktopelemente, wie die Taskleistensymbole, steuert.

Drücken Sie Umschalt + Strg + Esc, um den Task-Manager zu öffnen. Derzeit gibt es keine Taskleiste, auf die Sie mit der rechten Maustaste klicken können, um den Task-Manager zu öffnen.

Gehen Sie zu Datei > Neue Aufgabe ausführen.

Wählen Sie Neue Aufgabe ausführen im Windows 10 Task-Manager
Geben Sie im Dialogfeld Neue Aufgabe erstellen in das Feld Öffnen: explorer.exe ein und klicken Sie auf OK.

Alle Desktopelemente werden wieder angezeigt.

Sie können den Task-Manager schließen.

Manueller Neustart des explorer.exe-Prozesses über die Befehlszeile

Wenn Sie gerne die Befehlszeile verwenden, wird es Sie freuen, dass Sie den explorer.exe-Prozess mit ein paar einfachen Befehlen neu starten können.

Um ein Eingabeaufforderungsfenster zu öffnen, drücken Sie die Windows-Taste + R, um das Dialogfeld Ausführen zu öffnen.

Geben Sie: cmd.exe in das Feld Öffnen ein und klicken Sie auf OK.

Öffnen Sie die Eingabeaufforderung in Windows 10

Geben Sie den folgenden Befehl in die Eingabeaufforderung ein und drücken Sie die Eingabetaste. Dadurch wird der Prozess explorer.exe beendet. Sie sehen einen leeren Bildschirm hinter dem Eingabeaufforderungsfenster. Lassen Sie das Fenster geöffnet.

taskkill /f /im explorer.exe
Um den Prozess explorer.exe erneut zu starten, geben Sie den folgenden Befehl in die Eingabeaufforderung ein und drücken Sie die Eingabetaste.

start explorer.exe
Ihre Desktopsymbole, die Taskleiste und alle anderen Desktopelemente werden wieder angezeigt.

Schnelles Neustarten des explorer.exe-Prozesses mit einer Batch-Datei

Anstatt ein Eingabeaufforderungsfenster zu öffnen und die beiden Befehle aus dem vorherigen Abschnitt jedes Mal einzugeben, wenn Sie den explorer.exe-Prozess neu starten möchten, können Sie diese Befehle auch durch einen Doppelklick auf eine einzelne Datei ausführen.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie eine Stapeldatei erstellen, d. h. eine Datei, die ein Skript enthält, das bei einem Doppelklick auf die Datei ausgeführt wird.

Öffnen Sie Notepad oder Ihren bevorzugten Texteditor. Kopieren Sie die folgenden drei Zeilen und fügen Sie sie in den Texteditor ein.

taskkill /f /IM explorer.exe

explorer.exe starten

exit

Nun müssen wir die Datei als Stapeldatei speichern.

Gehen Sie zu Datei > Speichern unter. Navigieren Sie im Dialogfeld Speichern unter zu dem Ort, an dem Sie die Stapeldatei speichern möchten. Sie sollten sie an einem leicht zugänglichen Ort speichern, z. B. auf dem Desktop. Sie können sie auch irgendwo auf Ihrer Festplatte speichern und eine Verknüpfung auf dem Desktop erstellen.

Geben Sie im Feld Dateiname einen Namen für Ihre Batch-Datei ein. Achten Sie darauf, dass Sie statt der Erweiterung .txt die Erweiterung .bat verwenden.

Speichern einer Batch-Datei auf dem Desktop in Notepad in Windows 10
Wenn Sie den Prozess explorer.exe neu starten müssen, doppelklicken Sie auf die von Ihnen erstellte Batch-Datei oder die Verknüpfung zu ihr.

Ausführen einer Batch-Datei auf dem Windows 10 Desktop

Einfaches Zurücksetzen des Desktops, der Taskleiste und des Datei-Explorers, wann immer Sie es brauchen
Es gibt andere Gründe, warum Sie den explorer.exe-Prozess neu starten müssen. Wenn Sie zum Beispiel eine Änderung an der Registrierung vornehmen, müssen Sie den Prozess möglicherweise neu starten, um die Änderung abzuschließen.

Wir haben auch beschrieben, wie Sie den explorer.exe-Prozess in Windows 8 und Windows 7 neu starten.

Machen Sie sich mit dem Datei-Explorer und der Taskleiste in Windows 10 vertraut. Sie können auch einen versteckten, modernen Datei-Explorer in Windows 10 aktivieren, wenn Sie etwas anderes möchten.

Markt beobachten: BTC Tests $61K Während BNB Skyrockets 150% in 2 Wochen

Binance Coin weiterhin mit der Einstellung neuer Rekorde, wie die neueste kommt bei $575, während bitcoin hat über $60,000 noch einmal sprang.

Bitcoin verlängerte Geschichte mit der $60,000 Preismarke weiter, wie der Vermögenswert hat über sie noch einmal spikeed. Allerdings leidet seine Dominanz weiterhin, da einige Altcoins erhebliche Gewinne markiert haben. Binance Coin sticht mit einem massiven zweistelligen Preisanstieg und einem weiteren ATH bei über $570 hervor.

Bitcoin flirtet wieder mit $60K

Die primäre Kryptowährung setzt ihren Kampf mit ihrer runden Nemesis $60.000 fort. Wie am Samstag berichtet, schien es, dass die Kämpfe des Assets endlich hinter ihm liegen, als BTC über diesen Wert kletterte und sogar ein 3-Wochen-Hoch von $61.200 erreichte.

Der Sonntag stellte sich jedoch als eine andere Geschichte heraus, da Bitcoin Pro schnell zurückfiel und sogar auf ein Tagestief von $58.500 fiel. Nichtsdestotrotz haben die Bullen wieder das Kommando übernommen und die Kryptowährung nach Norden getrieben.

In den letzten 24 Stunden flirtete Bitcoin weiter mit dieser Linie, als es auf ein Intraday-Hoch von ungefähr $60.700 (auf Bitstamp) stieg. Nach ein paar weiteren Schwankungen und Einbrüchen unter $60.000, ist BTC wieder darüber gesprungen und steht derzeit ein paar hundert Dollar über diesem begehrten Niveau.

Trotz des täglichen Anstiegs von 1,5 % hat die Dominanz von Bitcoin jedoch erneut gelitten. Nachdem sie vor einigen Tagen ein 2-Jahres-Tief erreicht hatte, ist die Metrik, die die Marktkapitalisierung von BTC mit allen anderen Kryptowährungen vergleicht, sogar noch weiter auf etwa 54 % gesunken.

Binance-Münze in einer eigenen Liga

Die Situation der meisten alternativen Münzen ist etwas ähnlich. Ethereum führt mit einem ähnlichen Anstieg wie Bitcoin (2,4%) und steht derzeit um $2.190.

Polkadot (2,7%), Uniswap (8,7%), Chainlink (4%) sind im grünen Bereich, während Ripple (-4,5%) und Stellar (-6,6%) im roten Bereich liegen.

Wie es in der letzten Woche oder so häufig passiert ist, hat die Performance von Binance Coin alle anderen alternativen Münzen mit großen Werten übertrumpft.

Ob es die Vorfreude auf den 15. BNB-Brand ist, den Binance-CEO CZ gestern skizzierte, oder etwas anderes, der Token hat innerhalb eines Tages weitere 20% an Wert zugelegt (und 65% in einer Woche). Infolgedessen, BNB hat noch ein weiteres ATH bei etwa $575 markiert.

Es ist erwähnenswert, dass weniger als drei Wochen vor – am 25. März – BNB hatte auf $225 gefallen, was bedeutet, eine 155% Anstieg in 18 Tagen.

Ähnliche bullische Entwicklungen zeigen sich bei Voyager Token (33%), KuCoin Token (27%), Pancake Swap (15%), BTMX (15%), Holo (14%), Huobi Token (13%), Decentraland (12%) und Dogecoin (11%).

Die kumulative Marktkapitalisierung aller digitalen Assets hat seit dem gestrigen Tiefststand um $80 Milliarden zugelegt und nähert sich wieder $2,1 Billionen.

L’attività delle balene di Bitcoin raggiunge il picco mentre comprano la depressione

I dati suggeriscono che le balene di Bitcoin e gli investitori su larga scala stanno comprando il tuffo mentre l’attività degli acquirenti aumenta su Binance.

Abbiano approfittato del tuffo nel prezzo del Bitcoin

Sembra che le balene di Bitcoin e le istituzioni di investimento abbiano approfittato del tuffo nel prezzo del Bitcoin, comprando quantità significative del token mentre è più basso secondo i dati.

Secondo Material Indicators, una società di analisi on-chain, gli ordini di acquisto massicci di oltre 100.000 USD stanno raggiungendo i massimi storici su Binance. Essendo il più grande scambio di criptovalute al mondo in termini di volume, questa metrica è monumentalmente indicativa dell’attività delle balene.

Sorprendentemente, ordini massicci come questi da parte di balene e aziende sono più comuni che mai – una differenza diretta rispetto ai piccoli ordini. Mentre l’attività delle balene è aumentata per gli acquisti di Bitcoin, l’attività dei piccoli investitori sembra aver rallentato.

Come da un grafico di Material Indicators, l’attività delle balene è esplosa durante il dip, raggiungendo un nuovo massimo storico.

È probabile che questo sia il risultato dell’alto prezzo di Bitcoin

È probabile che questo sia il risultato dell’alto prezzo di Bitcoin al momento e i piccoli investitori al dettaglio sono preoccupati di comprare in alto se Bitcoin colpisce un muro e crolla.

Gli indicatori materiali hanno suggerito che le balene potrebbero vendere quando il token della criptovaluta si raduna, ripetendo il modello di aumento del prezzo e di rapida correzione. Tuttavia, sembra che questo debba ancora accadere – se accade – e altri analisti credono che ci potrebbero essere altri fattori in gioco.

Per esempio, gli ordini di balene hanno rallentato dopo gli annunci che il pacchetto di stimolo degli Stati Uniti di 1,9 trilioni di dollari è passato al Senato. Le azioni delle industrie tecnologiche hanno avuto l’effetto opposto ed è importante considerare come questo possa aver influenzato gli investimenti di Bitcoin in quel periodo.

BTC-gruvarbetare ficka $ 4 miljoner på 60 minuter, den högsta timintäkten i Bitcoins historia

Enligt data från Glassnode tjänade Bitcoin ( BTC ) gruvarbetare mer än 4 miljoner dollar på knappt en timme den 12 februari, vilket gör det till den största timintäkten i historien.

I maj 2020 genomgick Bitcoin den tredje blockbelöningen som halverades i sin historia och minskade mängden ny Bitcoin som halverades

Efter en halvering av en blockbelöning minskar mängden BTC-gruvarbetare med hjälp av datorkraft med hälften. Därför minskar gruvintäkterna med 50% över natten, vilket kan orsaka belastning på gruvdriften på kort sikt.

Samtidigt är hashfrekvensen för Bitcoin-nätverket också på nya heltidshöjder med den fjärde uppåtgående svårighetsjusteringen med cirka 2,5% förväntat på sju dagar.

Så varför ökar Bitcoin-gruvintäkterna?

En halvering av blockbelöning inträffar vart fjärde år för att minska hastigheten på återstående tillgång på Bitcoin.

När Bitcoin närmar sig sitt fasta utbud på 21 miljoner, minskas takten i vilken ny BTC bryts genom en halvering. Men halveringen kan sätta ett enormt tryck på gruvarbetare som är beroende av den BTC som de bryter för att täcka driftskostnader på kort sikt.

Teoretiskt sett, när en halvering inträffar, förväntas priset på Bitcoin stiga på grund av det lägre utbudet av nya mynt som kommer in på marknaden. Därför kan ett högre BTC-pris kompensera för det lägre antalet BTC-gruvarbetare belönas med för att bryta ett block.

OKCoin knytter sig til ustoppelige domæner

OKCoin knytter sig til ustoppelige domæner, forenkling af krypto-tegnebøger

OKCoin håber at tiltrække nye kryptobrugere ved at gøre komplicerede krypto-adresser til menneskeligt læsbare navne.

  • Udveksling af kryptovaluta OKCoin har annonceret support til „.crypto“ domænenavne.
  • OKCoin har indgået et samarbejde med Unstoppable Domain til integration med exchange-tegnebøger.
  • OKCoin vil give sine brugere mulighed for at vælge enkle navne som erstatning for lange tegnebøger.

Udveksling af kryptovaluta OKCoin har bebudet understøttelse af „.crypto“ -domænenavne, der kan fungere som let Bitcoin Trader at huske tegnebog-adresser.

OKCoin gør Wallet-adresser nemme at bruge

OKCoin har indgået et samarbejde med Unstoppable Domains, udviklingsteamet bag „.crypto“ domænenavne, til integration med exchange-tegnebøgerne.

Ved at indføre “.crypto” domænenavne forenkler OKCoin indskud og udbetalinger til udvekslingsbrugere i 192 lande.

På trods af massiv brugervækst er cryptocurrency-tegnebøger stadig afhængige af lange og komplicerede adresser for at foretage transaktioner, hvilket kan være ubelejligt for mange brugere.

Ifølge OKCoin er brugervenlighed også afgørende for nye nye cryptocurrency-brugere, da markedet fortsætter med at udvikle sig.

Derfor vil kryptobørsen give sine brugere muligheden for at oprette let at huske navne som erstatning for tegnebog-adresser.

”OKCoin er forpligtet til at identificere og implementere strategier for at give kunderne den bedste udvekslingsoplevelse, og ustoppelige domæner øger let letheden ved at sende krypto, hvilket kan være svært for nye brugere,” sagde Haider Rafique, CMO hos OKCoin.

Brugere kan skrive et simpelt domænenavn (f.eks. Bob.crypto) i stedet for at bruge en lang alfanumerisk tegnebogadresse til at foretage en transaktion.

Unstoppable Domains har ført integrationen af ​​sin domænenavnetjeneste med førende projekter i blockchain-rummet, herunder Litewallet, CoinBase, Chainlink, Trust Wallet, Gemini Custody, MyEtherWallet og andre.

”Integrationen med ustoppelige domæner med OKCoin vil være en nøgle til udveksling for at udnytte menneskelæsbare navne som domænestandard for at forenkle ombordstigningsprocessen for nye brugere,” sagde Brad Kam, medstifter af Unstoppable Domains.

For OKCoin er integrationen af ​​blockchain-domænenavne endnu en nyttig funktion på børsen. For nylig meddelte platformen også en integration med Lightning Network til reducerede Bitcoin-gebyrer.

Offentliggørelse: OKCoin er sponsor af Crypto Briefing. Denne artikel blev valgt af redaktionsteamet uafhængigt af dette forhold.

Bitcoin machte 97% der wöchentlichen Krypto-Zuflüsse aus

Das durchschnittliche tägliche Handelsvolumen von Bitcoin erreichte in diesem Jahr 12,3 Milliarden Dollar, verglichen mit 2,2 Milliarden Dollar im Jahr 2020.

Die wöchentlichen Gesamtzuflüsse in kryptobezogene Anlageprodukte erreichten letzte Woche ein Rekordhoch von 1,31 Mrd. US-Dollar, nachdem es in den Wochen zuvor zu kleineren Abflüssen gekommen war. Institutionelle Investoren bevorzugen immer noch Bitcoin gegenüber anderen digitalen Vermögenswerten, da die größte Kryptowährung der Welt 97% der gesamten wöchentlichen Zuflüsse ausmachte.

Laut einem Bericht von CoinShares, Europas größter Krypto-Asset-Management-Firma, stieg das durchschnittliche tägliche Handelsvolumen von Bitcoin im Jahr 2021 deutlich an.

Bislang hatte BTC in diesem Jahr ein durchschnittliches Handelsvolumen von 12,3 Milliarden Dollar pro Tag, verglichen mit nur 2,2 Milliarden Dollar im Jahr 2020.

Insgesamt macht Bitcoin 83% des gesamten verwalteten digitalen Vermögens aus, aber der wöchentliche Zufluss von 97% in BTC zeigt, dass Investoren mehr Vertrauen in Bitcoin haben als in andere Krypto-Assets.

Die Teilnehmer am Forex-Handel und ihre Rolle auf dem Markt

„Ethereum verzeichnete letzte Woche Zuflüsse in Höhe von 34 Mio. US-Dollar, obwohl die Investoren vorsichtig waren und seit Anfang Dezember nur wenige Zuflüsse verzeichneten. Trotz der Rekordzuflüsse haben Investmentprodukte nicht die Liquidität des zugrundeliegenden Bitcoin getestet, wobei Investmentprodukte nur 6,5% des gesamten Bitcoin-Handelsumsatzes ausmachen“, heißt es in dem Bericht.

Bitcoin Preis Aktion

Der Bericht von CoinShares erwähnt, dass die erhebliche Volatilität von Bitcoin in diesem Jahr die Investoren preisbewusster gemacht hat. BTC erreichte Anfang des Monats nach einer rekordverdächtigen Preisrallye ein Allzeithoch von $41.500. Bitcoin hat nach dem Rekordhoch fast 25 % seines Wertes verloren und die wertvollste Kryptowährung der Welt wird jetzt in der Nähe von $31.000 gehandelt. Zusätzlich registrierte Ethereum gestern ein Allzeithoch von $1.470, nachdem es über das Wochenende fast 20% zugelegt hatte.

„Wir glauben, dass die Investoren in diesem Jahr aufgrund der Geschwindigkeit, mit der die Preise von Bitcoin neue Höchststände erreicht haben, sehr preisbewusst waren. Die jüngste Preisschwäche, ausgelöst durch die jüngsten Kommentare von US-Finanzministerin Janet Yellen und die unbegründeten Sorgen um eine Doppelausgabe, scheint nun eine Kaufgelegenheit gewesen zu sein, da die wöchentlichen Zuflüsse ein neues Allzeithoch erreicht haben. Bisher in diesem Jahr waren die Volumina in Bitcoin deutlich höher, mit einem durchschnittlichen Handelsvolumen von 12,3 Mrd. US-Dollar pro Tag im Vergleich zu 2,2 Mrd. US-Dollar im Jahr 2020“, so CoinShares in dem Bericht.

Altcoin up sharply, Bitcoin relief rally thwarted at $34,000

Several altcoins made double-digit daily gains, while Bitcoin’s relief rally found a wall at $34,000

Bitcoin’s (BTC) contraction below $30,000 was short-lived: the cryptocurrency quickly found support thanks to a new wave of buyers, including MicroStrategy with its $10 million acquisition.

Data from Cointelegraph Markets and TradingView show that this influx of funds allowed BTC to reach a daily high of $33,866. While waiting for the Biden administration to approve a multi trillion dollar stimulus package conversations about Bitcoin as a store of value are back and more heated than ever.

Although Bitcoin’s recent volatility has prompted some analysts to argue that the cryptocurrency is a cyclical asset rather than a hedge, the downturn has drawn the attentions of retail investors, who have taken advantage of the price drop to buy.

Overview of crypto markets

Even the Bank for International Settlements has admitted that digital currencies could have uses: the institution plans to conduct a series of tests on Central Bank Digital Currencies during 2021.

Now that the Crypto Fear and Greed Index has changed from „Extreme Greed“ to „Fear“, it seems that some investors are following Warren Buffet’s advice to „buy when there is blood in the streets“.
Institutional investors fear future regulation

According to Chad Steinglass, Head of Trading at CrossTower, Bitcoin’s correction may have been triggered by some critical comments made by Janet Yellen, the new U.S. Treasury Secretary

Prior to Yellen’s comments, Bitcoin was experiencing a period of „post-correction consolidation“ between $34,000 and $38,000, while traders were „waiting to see which side of the range would be challenged or breached.“
BTC/USDT 4-Hour Chart

Steinglass further explained that Bitcoin’s next movements will be determined by the actions of institutional investors:

„$31,000 has proven to be solid support, or at least not everyone has sold off. We will have to wait and see if that wall holds, if institutions continue to accumulate. If it does, the bullish trend is likely to reestablish itself and continue.

However, if they move to the sidelines pending further regulatory clarity, the lack of large buying flows will be felt.“

The big upswing in altcoins

Many of the major alternative cryptocurrencies have made a great recovery: Polkadot (DOT) is in the green by 10%, reaching a peak of $18; Chainlink (LINK) is up 10% and conquered $23; Tezos (XTZ) is also performing well, with its price reaching $3.22 thanks to a daily increase of 16%.

The total capitalization of all cryptocurrencies is now $955 billion, while Bitcoin’s dominance hovers around 64%.

La capitalisation boursière de Crypto

La capitalisation boursière de Crypto est à un billion de dollars près

  • Le 3 janvier 2021, le marché de la cryptographie a atteint un nouveau record de valorisation.
  • Avec 910 milliards de dollars, la classe d’actifs en monnaie numérique s’est rapprochée de la référence de 1 000 milliards de dollars.
  • La domination de Bitcoin a également atteint son plus haut niveau depuis trois ans, s’établissant à 68 %.

Le Trust Project est un consortium international d’organismes de presse qui établit des normes de transparence.

Le 3 janvier 2021, la capitalisation Bitcoin Future boursière cumulée de tous les cryptos a atteint le chiffre énorme de 913 milliards de dollars, un nouveau record.

Pour la première fois en près de trois ans, la classe d’actifs de la cryptographie a approché une évaluation de 1 000 milliards de dollars ou plus. Le précédent record pour la valorisation totale du marché des cryptocurrences a été atteint vers le début de 2018.

Atteignant un sommet d’environ 830 milliards de dollars à l’époque, la classe d’actifs n’a pas eu la chance de franchir le point de référence avant de subir une correction massive entre 2018 et 2020. Une forte résurgence récente a cependant ouvert la voie au marché de la cryptographie pour finalement atteindre une valorisation de 1 000 milliards de dollars.

Bitcoin est désormais le neuvième actif négocié le plus précieux au monde

Selon AssetDash, un site web classant les actifs négociables du monde entier en fonction de leur capitalisation boursière, Bitcoin est actuellement le neuvième actif le plus précieux au monde.

La cryptocouronne est récemment entrée dans le top 10, dépassant Berkshire Hathaway et Taiwan Semiconductor Manufacturing (TSMC) il y a quelques jours seulement. Avec environ 600 milliards de dollars, Bitcoin est maintenant à deux doigts de dépasser même Tesla et Alibaba.

Berkshire Hathaway est notamment dirigée par Warren Buffett, un investisseur renommé qui a rejeté Bitcoin et le marché des cryptocurrences à plusieurs reprises. Dans un cas, en 2018, le magnat américain des affaires est allé jusqu’à qualifier l’actif numérique de „raticide au carré“.

Les principaux actifs de cryptologie poussent le marché à la limite de sa capacité totale ?

Un autre paramètre qui a été pris en compte lors de cette course à la hausse est la domination de Bitcoin par rapport aux autres jetons numériques. Responsable d’environ 68 % de la capitalisation totale du marché de la cryptographie, Bitcoin se place bien au-dessus de ses compatriotes. Ce chiffre représente un record en trois ans pour le jeton numérique, qui a perdu une part importante de sa part de marché en 2017.

Même si Bitcoin s’est taillé la part du lion du marché total pendant près de dix ans, la prolifération des ICO et des nouvelles cryptocurrences lors du précédent passage à la vitesse supérieure a dilué sa domination. Selon les données de CoinMarketCap, la part de Bitcoin est passée de 80 % au début de 2017 à un maigre 33 % en janvier 2018.

Il est à noter, cependant, que beaucoup de choses ont changé depuis le dernier passage de taureaux. D’une part, la manie des investisseurs entourant les offres initiales de pièces a pratiquement disparu, entraînant même la stagnation des évaluations des altcoins existants.

La quantité d’argent institutionnel entrant sur le marché est également montée en flèche. Par conséquent, la faiblesse de l’offre et la forte demande de Bitcoin poussent manifestement sa valeur bien plus haut que la plupart de ses concurrents.

Au-delà d’une valorisation de mille milliards de dollars

En 2021, un bitcoin en pleine expansion pourrait bien propulser le marché au-delà de la barre des mille milliards de dollars, longtemps recherchée.

Si la tendance haussière historique de Bitcoin se poursuit jusqu’en 2021, les spectateurs seront probablement témoins non seulement d’un marché des cryptocurrences florissant, mais aussi d’une évaluation de Bitcoin qui dépassera le billion de dollars.

À ce moment-là, le prochain objectif à battre sera probablement la valeur combinée des réserves mondiales d’or, qui se situent entre 9 et 10 billions de dollars.