Krypto-Token

Crypto Research Report przewiduje 397 tys. dolarów ceny Bitcoinów do 2030 r.

Naukowcy stojący za raportem Crypto Research Report z czerwca 2020 roku wykorzystali docelowy adresowalny rynek Bitcoin, aby przewidzieć wzrost do 397 tys. dolarów.

Nowy raport z kryptońskiej grupy badawczej sugeruje, że cena Bitcoin może zbliżyć się do 400.000 dolarów w ciągu najbliższych dziesięciu lat, z altcoins za jego byczym przykładem.

Zgodnie z czerwcową edycją Crypto Research Report z 2020 roku, naukowcy przewidywali, że cena Bitcoin (BTC) i innych altcoins – Ethereum (ETH), Litecoin (LTC), Bitcoin Cash (BCH), i Stellar (XLM) – osiągnie ogromny wzrost przed 2025 rokiem, który może trwać co najmniej pięć lat.

„Uważamy, że Bitcoin nadal znajduje się na samym początku swojej krzywej przyjęcia“ – stwierdza raport. „Cena 7.200 dolarów na koniec 2019 roku sugeruje, że Bitcoin przeniknął mniej niż 0,44% swoich całkowitych rynków adresowalnych [o wartości 212 bilionów dolarów]. Jeśli ta penetracja zdoła osiągnąć 10%, jego niezdyskontowana cena użytkowa powinna osiągnąć prawie 400.000 dolarów“.

Oznaczałoby to wzrost cen o ponad 4,000% dla BTC do 2030 r., ale ETH, LTC i BCH również wyglądają w tym scenariuszu byczo, ze skokami odpowiednio około 1,600%, 5,000% i 5,400%. Jednak największy wzrost odnotowałby XLM: ponad 11,000% z 0,07$ do 7,81$.

Lichtensteinska grupa badawcza analizowała waluty kryptograficzne w oparciu o ich docelowy rynek adresowalny (TAM), metrykę stosowaną „do oszacowania sugerowanej przyszłej ceny kryptokasetu“. Zgodnie z raportem, TAM dla walut kryptograficznych obejmują przekazy pieniężne, uchylanie się od płacenia podatków, konta zagraniczne, sklep z wartością, transakcje online, mikropłatności, handel kryptograficzny, gry hazardowe, gry online, kredyty konsumpcyjne, waluta rezerwowa i inne.

Prędkość w łańcuchu malejąca, poza łańcuchem rosnąca

W raporcie zaobserwowano również wskaźniki prędkości w łańcuchu i poza nim dla altcoins i stwierdzono, że „wzrost liczby transakcji spekulacyjnych na giełdach jest szybszy niż wzrost liczby transakcji zakupu towarów i usług komunalnych“.

„prędkość w łańcuchu“ jest miarą mierzoną przez transakcje w łańcuchu blokowym, natomiast „prędkość poza łańcuchem“ jest określana przez aktywność handlową na giełdach kryptograficznych. Analizując Bitcoin, badacze zauważyli, że cena waluty kryptońskiej i jej aktywność na giełdach wzrosły mniej więcej w tym samym czasie:

„Jeśli waluty kryptograficzne zostaną przyjęte do celów długoterminowego przechowywania lub krótkoterminowych wydatków na spekulacje lub kawę, cena aktywów kryptograficznych wzrośnie“ – stwierdził raport z badań kryptograficznych. „Wysoka prędkość w łańcuchu i niska prędkość poza łańcuchem sugeruje, że aktywa kryptograficzne są coraz częściej wykorzystywane do celów spekulacyjnych, a nie do przechowywania wartości“.

Kyber Network Delist 17 Token, die Bitcoin Revolution Plattform bleibt ein Top Ethereum DApp

Kyber Network kündigte auf Twitter an, dass es 17 Krypto-Token aufgrund von Inaktivität nicht mehr listen würde, erklärte aber, dass sie wieder aufgenommen werden könnten, wenn neue Liquiditätsanbieter gefunden würden.

Kyber Network, ein On-Chain-Liquiditätsanbieter, der dezentrale Token-Swaps ermöglicht, gab heute auf Twitter bekannt, dass er 17 Token „aufgrund von Inaktivität oder Token-Migrationen“ von der Liste streichen wird. Kyber hat in seinem Blog auch einen Artikel zum Thema „Token Delisting“ veröffentlicht, der die beteiligten Faktoren und Prozesse erläutert.

Kyber-Netzwerk und Bitcoin Revolution

Wir werden die folgenden Token aufgrund von Inaktivität oder Bitcoin Revolution Token-Migration auslisten: ADX, BBO, COFI, CNN, DCC, DTH, ELEC, INF, MAS, MOT, OCN, PRO, RCN, SSP, WABI, WINGS, TTC. Sie könnten bei weiteren Liquiditätsanbietern wieder gelistet werden. In Fällen, in denen ein Bitcoin Revolution Token nicht mehr von einer der Reserven im Bitcoin Revolution Netzwerk unterstützt wird, kann es vorkommen, dass der Token dekotiert wird. Wenn die…..

Die 17 Token, die vom Kyber-Netzwerk gestrichen werden sollen, sind:

AdEx (ADX), Bigbom (BBO), CoinFi (COFI), Content Neutrality Network (CNN), Distributed Credit Chain (DCC), Dether (DTH), Electrify.Asien (ELEC), Infinitus Token (INF), MidasProtocol (MAS), Olympus Labs (MOT), Odyssey (OCN), Propy (PRO), Ripio Credit Network (RCN), Smartshare (SSP), Tael (WABI), Wings (WINGS) und TTC PROTOCOL (TTC).

Kyber’s Gründe für das Delisting

In seinem Blogbeitrag erklärte Kyber Network zwei Faktoren, die ein Delisting verursachen können. Das erste ist, wenn alle Reserven auf Kyber aufhören, ein Token zu unterstützen, weil es an Inventar fehlt oder aus anderen Gründen. Daher gäbe es keine Liquidität, um Token-Swaps zuzulassen.

Der zweite Faktor ist, wenn ein Token zu einer anderen Blockchain migriert und nicht mehr ein ERC20-Token ist.

Kyber erklärte, dass sie weiterhin nach neuen Liquiditätsanbietern suchen werde und dass es möglich sei, dass dekotierte Token wieder gelistet würden.

Kyber bleibt eine der Top Ethereum DApps

Kyber bleibt eine der Top Ethereum DApps

Daten von DappRadar zeigen, dass Kyber nach 7-Tage-Volumen an fünfter Stelle steht, mit einem Volumen von derzeit 1,8 Millionen Dollar. Nest, eine dezentrale Digital Asset Lending-Plattform, nimmt derzeit mit einem 7-Tage-Volumen von 31,9 Mio. £ den ersten Platz ein.

Jon Jordan, Kommunikationsdirektor bei DappRadar, erklärte, dass Volumen im Allgemeinen die wichtigste Kennzahl ist, die bei der Bewertung von DApps für dezentrale Finanzen (DeFi) wie Kyber und Nest verwendet wird.

Anfang dieses Jahres veröffentlichte Blokt auch einen Artikel über „The Most Popular Ethereum Dapps“, in dem die Anzahl der Nutzer pro 24 Stunden untersucht wurde, wobei Kyber auch unter den Top 10 rangierte.

Kybernetzwerk ist mehr als ein DEX

Kyber Network wird oft als dezentraler Austausch (DEX) betrachtet, aber es ist eigentlich eine DeFi-Plattform, die einen nahtlosen Tokentausch ermöglicht. Das Kyber-Liquiditätsprotokoll kann von Entwicklern genutzt werden, um den sofortigen Token-Austausch innerhalb jeder dezentralen Anwendung zu ermöglichen. Dazu gehören dezentrale Wallets, Websites und Anwendungen.

Kyber hebt auf seiner Website hervor, dass es mit Anwendungen wie Coinbase Wallet, ENJIN Wallet, Decentraland, Totle, Uniswap und vielen anderen verwendet werden kann.

Kyber Swap hingegen ist ein DEX, der vom Kyber Network Team betrieben wird und das Kyber Network On-Chain Liquidity Protokoll verwendet.

Kyber hat kürzlich einen Artikel von littleboy, einem Autor bei publish0x, zurückgeschrieben, der diese Missverständnisse aufklärt:

Ich habe gerade den Artikel „Kyber Network ist nicht nur eine DEX, es ist eine DeFi-Plattform“ veröffentlicht https://www.publish0x.com/kyber-network/kyber-network-not-just-dex-it-defi-platform-xnnemq …..

Kyber Network ist nicht nur ein DEX, es ist eine DeFi-Plattform

Das Kyber Network wird von Investoren und Community-Mitgliedern oft als dezentrale Börse (DEX) angesehen. Aber das ist ein Missverständnis. Es ist wahr, dass die wichtigsten Funktionen von Kyber ist vergleichbar mit anderen…..

KNC Token handelt dieses Jahr unverändert

Kyber Network Crystal (KNC) ist das native Token von Kyber Network. Es ist ein integraler Bestandteil des Kyber-Netzwerks und wird von den Teilnehmern zur Zahlung von Netzgebühren, Provisionen und Vermittlungsgebühren verwendet und ermöglicht den „reibungslosen Betrieb des Reservesystems im Liquiditätsnetz von Kyber“.

KNC wurde während des Token-Verkaufs von Kyber Network verkauft, der am 16. September 2017 endete. Das Äquivalent von 52’000’000 $ an ETH zu diesem Zeitpunkt wurde aufgebracht. Es kann nun an vielen wichtigen Börsen gekauft und verkauft werden, darunter Binance und Huobi Global, und natürlich über Kyber Network oder Kyber Swap.

Kybernetzwerk KNC-Karte

Ein KNC-Token ist derzeit 0,1735 US-Dollar wert, das sind 7% mehr als am ersten Tag des Jahres 2019. KNC erreichte im Juni 2019 kurzzeitig ein Hoch von 0,42 $, was einem Anstieg von 160% gegenüber dem Jahresbeginn entspricht. Während KNC für die Bereitstellung von