Litecoin-Preisprognose – LTC/USD steht vor einem Abwärtstrend

Litecoin-Preisprognose – LTC/USD steht vor einem Abwärtstrend, können die Bullen die 42-Dollar-Hürde überwinden?

Schlüssel-Ebenen:

  • Widerstandsebenen: $50, $52, $54
  • Unterstützungsstufen: $32, $30, $28

Heute sah LTC/USD rückläufig aus, als der Preis getestet und unter $40 gedruckt wurde, um den Tiefststand von $39,38 als Unterstützung zu erreichen. Der Preis handelt außerdem sowohl unter dem gleitenden 9-Tages- als auch unter dem gleitenden 21-Tages-Durchschnitt bei Bitcoin Profit innerhalb des aufsteigenden Kanals. Betrachtet man die Indikatoren jetzt, so hat sich der RSI in den rückläufigen Bereich bewegt und bewegt sich um die 46er Marke. Mit dem Einsetzen der Verkäufe hat das Volumen ebenfalls zugenommen. Daher werden $40 jetzt die wichtigste Unterstützungsebene sein, die es zu beobachten gilt.

Tages-Durchschnitt bei Bitcoin Profit

Darüber hinaus startete LTC/USD vor einigen Tagen mit einem Handelspreis von etwa 46,51 USD und schloss den Tag mit 42,53 USD. Heute eröffnete der Markt ohne jeglichen Anstieg, woraufhin die Bären nach dem Preis griffen und ihn unter den Punkt zogen, an dem er den Handel vor einigen Tagen schloss. Bei diesem Rückgang kann die Münze ihre Wirksamkeit möglicherweise nicht aufrechterhalten, bevor sie nicht einige Anzeichen eines Abwärtstrends zeigt.

Die Intraday-Bewegung der Münze ist jedoch recht instabil, aber ausgehend von 41,14 $ könnte es wahrscheinlich zu einem Rückprall kommen, und wenn die Bullen mehr Anstrengungen unternehmen können, um den Litecoin-Preis über den gleitenden 9-Tage-Durchschnitt und die obere Grenze des Kanals zu drücken. Die potenziellen Widerstände, die es zu beobachten gilt, liegen bei $50, $52 und $54, während die Unterstützungen bei $32, $30 und $28 liegen.

Gegenüber Bitcoin war die Litecoin-Performance aufgrund einer rückläufigen Wiederholung sehr niedrig. Das Paar ist bereits unter den 9-Tage-Bewegungsdurchschnitt gefallen und es ist wahrscheinlich, dass es einen weiteren starken Rückgang bei der SAT-Unterstützungsebene 5900 erleben wird. Ein Durchbrechen bei Bitcoin Profit dieses Niveaus könnte den Markt weiter auf die nächsten Unterstützungsniveaus bei 5600 SAT, 5400 SAT und 5200 SAT ziehen.

LTCBTC – Tages-Chart

Allerdings wechselt LTC/BTC derzeit den Besitzer bei 6028 SAT, aber wenn die Bullen den Kurs fest halten und sich über den gleitenden 9-Tages-Durchschnitt bewegen können, um aus dem Kanal auszubrechen, könnte der nächste wichtige Zielkurs wahrscheinlich bei 6300 SAT liegen. Das Erreichen dieses Niveaus könnte ihn bis zum potenziellen Widerstand bei 6500 SAT und darüber bewegen. Währenddessen fällt der RSI (14) in Richtung der 40er Marke; ein möglicher Verkaufsdruck ist wahrscheinlich, wenn er sich so fortsetzt.