Aveneu Park, Starling, Australia

Email Us

info@yourdomain.com

Call Us

+01 3434320324

Find Us

234 Littleton Street

Studienergebnisse zufolge verbessert sich der Immobilienmarkt rund um das erste Casino in Massachusetts

Speziell zusammengestellte Gruppenveröffentlichungen berichten über die wirtschaftlichen Auswirkungen der ersten kommerziellen Glücksspielimmobilie in Massachusetts

Der Immobilienmarkt rund um Massachusetts ‚ersten Spielort im Casino-Stil hat sich seit seiner Eröffnung im Sommer 2015 verbessert , sagte ein Forscher während einer öffentlichen Sitzung der staatlichen Glücksspielkommission am Donnerstag.

Das Plainridge Park Casino wurde im Juni 2015 nach der Legalisierung des Glücksspiels im Las Vegas-Stil auf dem Territorium von Massachusetts Anfang der 2010er Jahre ins Leben gerufen

Die Anlage befindet sich in der Stadt Plainville und verfügt über Spielautomaten und keine Tischspiele . Es war das erste Gewerbeobjekt des Staates, das Glücksspieloptionen anbot. Staatliche Gesetzgeber und Glücksspielaufsichtsbehörden genehmigten den Bau von zwei weiteren Casino-Veranstaltungsorten im Rahmen ihrer Bemühungen zur Erweiterung des Glücksspiels. MGM Resorts International hat im vergangenen August sein integriertes Resort im Wert von 950 Millionen US-Dollar mit einer umfassenden Casino-Einrichtung eröffnet, während Wynn Resorts derzeit ein Grundstück im Wert von über 2 Milliarden US-Dollar im Großraum Boston entwickelt.

Die speziell ernannte Abteilung für soziale und wirtschaftliche Auswirkungen des Glücksspiels in Massachusetts (SEIGMA) hat nach ihrer Eröffnung eine Studie über die Auswirkungen des Plainridge-Slots-Salons durchgeführt, deren Ergebnisse am Donnerstag den staatlichen Glücksspielkommissaren vorgelegt wurden. Das 15-köpfige Team von SEIGMA geht davon aus, dass sich der Immobilienmarkt in der Region rund um die Spielanlage etwas verbessert hat.

Henry Renski, Professor für Regionalplanung an der Universität von Massachusetts in Amherst, wies gestern darauf hin, dass die SEIGMA-Studie durch andere Faktoren im Südosten von Massachusetts beeinflusst worden sein könnte. Der Wissenschaftler erklärte weiter, dass in den letzten Jahren in der Region viel passiert sei. Das Xfinity Center wurde kürzlich umbenannt, das Einkaufszentrum Patriot Place befindet sich nur einen Ausgang entfernt und die nahe gelegenen Wrentham Outlets. Er sagte, dass sie „festgestellt haben, dass das Casino andere Ziele in der Region ergänzt“ und dass „sie zusammen ein Magnet werden“ .

Zukünftige Forschung zu den Auswirkungen von MGM Springfield

Das integrierte Resort MGM Springfield wurde im August in der Innenstadt von Springfield eröffnet. Nach Angaben der Massachusetts Gaming Commission empfängt die Unterkunft an Wochentagen rund 25.000 Besucher und an Wochenenden rund 50.000 Besucher . Im ersten Betriebsmonat erzielte das Unternehmen einen Bruttoumsatz von fast 9,5 Millionen US-Dollar.

Das SEIGMA-Team teilte am Donnerstag mit, dass die Plainridge-Studie als Vorlage für eine Studie zu MGM Springfield verwendet wird. Es wurde auch bekannt, dass die Studie über die Auswirkungen des kürzlich eröffneten Casino-Resorts bereits begonnen hat. SEIGMA-Mitglieder erwarten, dass es in etwa einem Jahr genügend Daten geben wird, um ihren Bericht zu veröffentlichen . Sie wiesen ferner darauf hin, dass sie mit der Veröffentlichung dieser Studie nicht aufhören und die Auswirkungen der Liegenschaft auf die umliegende Region und den gesamten Staat weiterhin überwachen und der Massachusetts Gaming Commission darüber Bericht erstatten würden.

Seit ihrer Versammlung im Jahr 2013 hat die Gruppe untersucht, welche Auswirkungen die Ausweitung des Glücksspiels auf Sicherheit, Wohnen, Beschäftigung, Verhalten und andere wichtige Faktoren haben würde . Im Jahr 2015 begannen die SEIGMA-Mitglieder, Profile in den Gemeinden zu veröffentlichen, in denen in den kommenden Jahren ein Casino stattfinden sollte. Springfield beispielsweise war mit einer Arbeitslosenquote von rund 11% und einem sinkenden Immobilienwert ein wirtschaftliches Zentrum für den westlichen Teil des Bundesstaates.